Ziele & Zweck.

Auszug aus den Statuten:

2. Zweck
2.1 Die ‹Alumni HF KGD› fördert die Beziehungen zwischen der hfkg und den ehemaligen Absolventinnen und Absolventen sowie den Dozierenden und Mitgliedern der Fach- und Prüfungskommission. Die ‹Alumni HF KGD› soll das Gemeinschaftsgefühl unter den Ehemaligen wecken und erhalten. Sie vermittelt der Höheren Fachschule Impulse auf Grund von Erfahrungen in der Praxis und unterstütztihre Position in der Ostschweiz. Die Zusammenarbeit mit dem Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St. Gallen (GBS) als derzeitige Trägerin der HF KGD sowie den zuständigen Kommissionen und den Behörden wird deshalb angestrebt.

 
3. Zielsetzungen
3.1 Pflege und Förderung des Kontaktes zwischen den ehemaligen Absolventen.
3.2 Wahrung und Förderung der wirtschaftlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder.
3.3 Verbesserung der Anerkennung und Steigerung des Bekanntheitsgrads des Berufsstandes ‹Gestalter HF ›.
3.4 Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Aktiven und Ehemaligen.
3.5 Aufrechterhaltung der Kontakte zwischen der HF KGD und den Absolventen und Lehrgangsteilnehmenden.
3.6 Konstruktive Zusammenarbeit und fachliche Unterstützung mit den zuständigen Behörden und Kommissionen bezüglich der Gewährleistung des Qualitätsstandards der Lehrgänge der HF KGD.
3.7 Unterstützung von Projekten der Teilnehmenden von aktuell durchgeführten Lehrgängen.